Navigation

Kardex ernennt Stefan Seidl zum Mitglied der Konzernleitung

Dieser Inhalt wurde am 05. Mai 2010 - 20:26 publiziert

Zürich (awp) - Die Kardex AG hat nach dem Abschluss der Akquisition der deutschen MLOG Logistics den bisherigen MLOG-Geschäftsführer Stefan Seidl mit sofortiger Wirkung zum Mitglied der Konzernleitung und Leiter der Division MLOG ernannt. Die Konzernleitung gehören neben Seidl nun CEO Jos De Vuyst (Leiter Remstar), CFO Gerhard Mahrle und Hans De Staercke (Leiter Division Stow) an, wie das Unternehmen am Mittwochabend mitteilte.
Kardex hatte am 23. April 2010 den Kauf von MLOG Logistics zum Preis von rund 30 Mio EUR und damit den Einstieg ins Systemgeschäft bekannt gegeben.
uh

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?