Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

KREDITRATING/J. Safra: S&P beginnt Abdeckung mit "A-/A-2" - Ausblick "negativ"

Zürich (awp) - Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) nimmt die Abdeckung der Jacob Safra Holding mit dem langfristigen Rating "A-" sowie mit dem kurzfristigen Rating "A-2" auf. Der Ausblick ist "negativ". Die Paneuropäische Bankengruppe habe eine ansprechende Marge sowie ein zufriedenstellendes Finanzprofil, heisst es in einem Kommentar.
Die Tochtergesellschaft Banque Safra-Luxembourg werde mit dem Rating "A/A-1" eingestuft, heisst es weiter. Gefahrenpotential sieht S&P für die Bankengruppe im Fokus auf das internationale Privat Banking, mit potentiellen Veränderungen des regulatorischen Umfelds, strukturellem Druck auf die Margen sowie einer potentiellen Volatilität bei den transaktionsbasierten Einkünften.
Der Ausblick "Negativ" wird mit der möglichen Aufgabe des Bankgeheimnisses in der Schweiz sowie der allgemeinen Aufweichung des Bankgeheimnisses und den abnehmenden Vorteilen des "Offshore"-Bankings begründet.
dl/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.