Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Auszeichnung für Gesamtwerk Grand Prix Literatur an Adolf Muschg

Adolf Muschg erhält den Schweizer Grand Prix Literatur für sein Gesamtwerk. Bundesrat Alain Berset überreichte dem Schriftsteller die Auszeichnung an der Verleihung der Schweizer Literaturpreise. Die Jury hob den Humanismus und das Engagement hervor, die sein Schaffen prägen. Der Schriftsteller und Literaturwissenschaftler mit dem "unermüdlich kritischen Geist" könne "auf ein vielfältiges Gesamtwerk zurückblicken, das aus Romanen und Essays zu Literatur, Europa, Japan, Gottfried Keller oder Goethe besteht", heisst es in der Mitteilung des Bundesamts für Kultur. Der Preis ist mit 40'000 Franken dotiert.

Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.


swissinfo.ch und SRF

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage