Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Kuoni Reisen Holding AG will die britische Gullivers Travel Associates (GTA), eine 100%-Tochtergesellschaft von Travelport, übernehmen. Der Kaufpreis beläuft sich auf 720 Mio USD und beinhaltet "net cash" von 15 Mio USD, was einem Unternehmenswert ohne Berücksichtigung der Synergieeffekte von 705 Mio USD entspricht. Der definitive Kaufpreise unterliege gegebenenfalls noch Anpassungen, teilte der Schweizer Reisekonzern am Montag mit.
Mit der Übernahme werde Kuoni weltweit ein führender Anbieter von Online-Destination-Management-Dienstleistungen, heisst es.
Finanziert werden soll die Akquisition mit den vorhandenen liquiden Mitteln, mit neuem langfristigem Fremdkapital sowie durch Eigenkapital, welches durch eine Bezugsrechtsemission mit einem Abschlag gegenüber dem Marktpreis (Discounted Rights Offering) geschaffen werde.
Die Übernahme muss laut Kuoni noch von den Travelport-Gläubigern genehmigt werden. Ausserdem müssen die Kuoni-Aktionäre an der ordentlichen GV vom kommenden April der vom Verwaltungsrat beantragten Kapitalerhöhung zustimmen.
Der Abschluss der Transaktion sowie die Zahlung des Kaufpreises werden für den 5. Mai erwartet, mit ökonomischem Effekt ab Geschäftsschluss am 30. April 2011.
cf/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???