Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NÜRNBERG (awp international) - Der Autozulieferer Leoni hat nach einem überraschend starken Jahresauftakt die Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Der Vorstand erwarte für 2011 nun einen Konzernumsatz von rund 3,4 Milliarden Euro und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von etwa 210 Millionen Euro, teilte Leoni am Dienstag mit. Bislang war der Kabel- und Bordnetzspezialist von einem Umsatz von mindestens 3,1 Milliarden Euro und einem EBIT von rund 170 Millionen Euro ausgegangen.
Grund für die optimistischere Prognose sei ein sehr starkes erstes Quartal mit Rekordwerten, hiess es. In den ersten drei Monaten des Jahres sei der Umsatz nach vorläufigen Berechnungen auf 910 Millionen Euro gestiegen und das EBIT auf 61 Millionen Euro. Die endgültigen Geschäftszahlen will das Unternehmen am 10. Mai vorlegen./she/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???