Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Arbon (awp) - Die zur Looser Holding AG gehörende Condecta-Gruppe übernimmt die Sigrist Platten in Beringen/SH, den grössten Anbieter für Bodenschutzsysteme in der Schweiz. Mit der Vermietung von Bodenplatten erwirtschaftete das kleine Unternehmen in den vergangenen Jahren Umsätze in der Grössenordnung von 0,5 bis 0,8 Mio CHF. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
Die Akquisition bedeute für die Condecta in Winterthur einen weiteren Schritt in der Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie und die Stärkung ihrer Sparte Event Services, heisst es. Verwaltungsrat und Konzernleitung geben sich überzeugt, dass der Zukauf die Marktposition von Condecta weiter stärken wird.
Zum Verkauf kam es den Angaben zufolge, weil sich Besitzer Urs Sigrist aus dem Bodenplattengeschäft zurückziehen wollte, jedoch keine Nachfolgelösung zur Verfügung stand. Mitarbeitende seien von der Übernahme nicht betroffen, heisst es. Sigrist Platten habe bei der Bereitstellung von Bodenabdeckungen vorwiegend mit externen Partnern zusammengearbeitet.
uh/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???