Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Marc Rosset: Davis-Cup-Comeback

Marc Rosset: Hofft, dank des Davis-Cups aus seinem Tief zu finden.

(Keystone)

Marc Rosset kehrt nach 20 Monaten Unterbruch ins Schweizer Davis-Cup-Team zurück. Der Genfer einigte sich beim Turnier in Miami mit Teamchef Jakob Hlasek über die Details seines Comebacks.

Rossets Comeback fällt mit dem Viertelfinal-Heimspiel gegen Frankreich in Neuenburg (6. bis 8. April) zusammen. Rosset hofft, dank des Davis-Cups aus seinem Tief zu finden. Obwohl sich der 30-jährige Genfer in der grössten Krise seiner Karriere befindet, darf ihm zugetraut werden, gegen Frankreich ein Einzel zu gewinnen.

Für ihn sei immer klar gewesen, dass Rosset einen Platz im Team habe, wenn er wirklich motiviert sei, sagte Teamchef Hlasek. Der Zürcher will die Begegnung mit fünf Spielern vorbereiten, auch wenn nur vier gemeldet werden können.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×