Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die MCH Group AG erhöht ihr Aktienkapital. Durch die Ausgabe von rund 1,2 Mio neuen Namenaktien von je 10 CHF Nennwert soll das Kapital um rund 12 Mio CHF auf rund 60 Mio CHF erhöht werden, teilt der Messeveranstalter am Montagabend mit.
Die neuen Aktien werden den bisherigen Aktionären unter Wahrung ihres Bezugsrechts zum Bezug angeboten. Vier bisherige berechtigen zum Bezug einer neuen Namenaktie. Der Bezugspreis beträgt 33,30 CHF, heisst es weiter.
Die Bezugsfrist läuft vom 18. bis zum 27. Mai 2011. In der Zeit vom 18. bis zum 26. Mai findet ein Bezugsrechtehandel an der SIX Swiss Exchange statt. Die neuen Namenaktien sind den Angaben zufolge ab 1. Januar 2011 voll dividendenberechtigt. Lead Manager für die Transaktion ist die ZKB.
Bereits Ende März wurde die Kapitalerhöhung angekündigt, Auslöser dafür ist das Projekt "Neubau Messe Basel". Die insgesamt mit 49% an MCH beteiligten öffentlich-rechtlichen Körperschaften haben sich laut Mitteilung bereit erklärt, sich an der Kapitalerhöhung ihren Anteilen entsprechend zu beteiligen.
dm/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???