Navigation

Verlinken Sie SWI swissinfo.ch

SWI swissinfo.ch berichtet multimedial, hintergründig und aktuell aus der Schweiz über die Schweiz. Es gibt viele Inhalte, die auch Ihre Leserinnen und Leser interessieren könnten. Gerne bieten wir Ihnen unser Logo zum Download und für eine anschliessende Verlinkung an. 

swissinfo.ch

Warum sollten wir als schweizerische Vertretung SWI swissinfo.ch verlinken? 

Der Leistungsauftrag des Bundesrats bestimmt, dass SWI swissinfo.ch sein Angebot auch an die Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer ausrichtet und ihnen so eine freie Meinungsbildung im Hinblick auf die Ausübung ihrer politischen Rechte in der Schweiz (Abstimmungen und Wahlen) ermöglicht. Zudem schlägt die Berichterstattung von SWI swissinfo.ch für viele Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer noch immer die Brücke zur Heimat. 

Warum sollten wir als ausländische Vertretung in der Schweiz SWI swissinfo.ch verlinken?

SWI swissinfo.ch ist das einzige Medium in der Schweiz, das in zehn Sprachen berichtet. Es gibt kein anderes Medium, das auf Japanisch oder Arabisch über die Belange der Schweiz aus der Schweiz berichtet. 
Die Rubrik «Klick auf die Schweiz» bietet zudem hilfreiche Informationen über die Schweiz an.

Warum sollten wir als Schule SWI swissinfo.ch verlinken? 

Wie funktioniert die Schweiz? Was ist Demokratie? Wie werden demokratische Diskussion auf internationaler Ebene geführt? Was bedeutet Bitcoin und Blockchain? Diese und viele weitere Fragen beantwortet SWI swissinfo.ch. Sie können Ihre Schülerinnen und Schüler auf unserer Online-Plattform surfen lassen oder aber unsere multimedialen Inhalte im Unterricht einsetzen. Bei Fragen stehen wir gerne jederzeit zur VerfügungExterner Link.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Kommentare unter diesem Artikel wurden deaktiviert. Einen Überblick über die laufenden Debatten mit unseren Journalisten finden Sie hier. Machen Sie mit!

Wenn Sie eine Debatte über ein in diesem Artikel angesprochenes Thema beginnen oder sachliche Fehler melden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an german@swissinfo.ch.

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.