Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

THOUSAND OAKS (awp international) - Der US-Pharmakonzern Amgen hat eine Empfehlung für die Zulassung des Darmkrebsmedikaments Vectibix von der europäischen Behörde EMA erhalten. Damit sei ein weiterer Schritt zur endgültigen Genehmigung des Medikaments in Kombination mit Chemotherapie gemacht worden, teilte das Unternehmen am Freitag mit.
Studien hätten gezeigt, dass Vectibix, das als Konkurrenzprodukt zu Mercks Blockbuster-Medikament Erbitux gilt, lebensverlängernd wirke und ein Fortschreiten der Erkrankung aufhalte. Vectibix ist bereits in 40 Ländern für bestimmte Erkrankungen zur alleinigen Therapie zugelassen.
Darmkrebs ist bei Männern die dritthäufigste Krebserkrankung, bei Frauen sogar die zweithäufigste. 2008 wurden weltweit rund 1,23 Millionen Fälle diagnostizert, davon 333.330 Neuerkrankungen in der Europäischen Union./dct/he

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???