Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis 2010: Nettoumsatz Gruppe 50'624 Mio USD (AWP-Konsens: 50'567 Mio)
EBIT 11'526 Mio USD (AWP-Konsens: 11'878 Mio)
Reingewinn 9'969 Mio USD (AWP-Konsens: 9'910 Mio)
Dividende 2,20 CHF (VJ 2,10 CHF) je Aktie vorgeschlagen
Pharma-Umsatz 30'558 Mio USD (AWP-Konsens: 30'503 Mio)
2011: Umsatzwachstum Konzern um zweistelligen Prozentbereich erw.
Abschreibungen wegen Alcon von rund 2,0 Mrd USD
Verbesserung op. Kerngewinnmarge bei konstanten WK angestrebt
CEO: Im Zeitplan für Abschluss der Alcon-Transaktion im H1 2011
Erwartet Pharma-Wachstum wie in 2011 für etwa zwei Jahre
Umsatzsynergien mit Alcon mögl. höher als bisher erwartet
- Novartis/Alcon Q4: Umsatz 1'812 (VJ 1'715) Mio USD
Reingewinn 521 (VJ 458) Mio USD
- Roche-Tochter Chugai beantragt Zusatzindikation für Pegasys bei Hepatitis B
- Lonza startet Aktienkaufprogramm - Bis zu 1 Mio Aktien innert einem Jahr
- ZFS wählt Patrick Manley in die erweiterte Geschäftsleitung
- SGS übernimmt belgische Lippens Geotechniek - Umsatz >1,3 Mio EUR
- Logitech Q3: Umsatz 754,1 Mio USD (AWP-Konsens: 723,4 Mio)
Bruttogewinn 271,2 Mio USD (AWP-Konsens: 263,8 Mio)
EBIT 76,0 Mio USD (AWP-Konsens: 79,3 Mio)
Reingewinn 65,0 Mio USD (AWP-Konsens: 63,8 Mio)
2010/11: Umsatz-Ausblick erhöht - neu 2,4 bis 2,42 Mrd USD erwartet
EBIT weiter bei 170-180 Mio USD, Bruttomarge bei 36% erw.
Sind vom langfristigen Potenzial der Google-TV-Plattform überzeugt
- Temenos: Afribank Nigeria rüstet Filialen mit Software "Temenos T24" aus
- Schlatter 2010: Umsatz 119,7 Mio CHF (VJ 126,7 Mio)
Bestellungseingang 109,7 Mio CHF (VJ 85,4 Mio)
Auftragsbestand per Ende Jahr 38,6 Mio CHF
- Mikron 2010: Umsatz 182,5 Mio CHF (VJ 150,1 Mio)
Auftragseingang 219,8 Mio CHF (VJ 129,7 Mio)
Leicht positiver EBIT trotz ungünstiger Wechselkurse erw.
- Hügli 2010: Umsatz 372,2 Mio CHF (VJ 390,4 Mio)
Gegenüber Vorjahr höherer EBIT erw.
2011: Leicht tieferer Umsatz in CHF, EBIT im Rahmen Vorjahr erwartet
Mittelfrist-Ziel bestätigt - Umsatz mittelfr. min. +5%, höhere Erträge
- BCJ 2010: Bruttogewinn 18,6 Mio CHF (VJ 15,5 Mio)
Reingewinn 8,3 Mio CHF (VJ 7,8 Mio)
Dividendenausschüttung von 5,1 Mio CHF (VJ 4,6 Mio)
- Titlis 09/10: Reingewinn 1,29 (VJ 5,67) Mio, Betriebsertr. 52,0 (44,2) Mio CHF
Dividende 60 CHF/Aktie (VJ Nennwertrückzahlung 60 CHF)
Untersuchung im Betrugsfall läuft, 10,2 Mio CHF abgeschrieben
- Valora startet Zusammenarbeit mit MoneyGram
- Bondpartners 2010: Reingewinn von 1,80 Mio CHF (VJ 2,75 Mio)
- BCGE/Stadt Genf hat Klage gegen Ex-Revisor der Bank eingereicht
- Siegfried: Verschiedene Wechsel im Verwaltungsrat
- BB Biotech 2010: Dividende von 3,20 (3,70) CHF vorgeschlagen
- Bucher übernimmt von Filtrox ausgewählte Aktivitäten mit Sutter Weinpressen
- CFT 2010: Umsatz -7,6% auf 1'210,4 Mio CHF (VJ 1'352,7 Mio)
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Nobel Biocare/UBS Fund Management meldet Anteil von 3,09%
- Dufry/CS erhöht Anteil leicht auf 5,01%
- Meyer Burger/Credit Suisse Asset Management baut auf 5,09% aus
- Looser/UBS Fund Management meldet Anteil von 3,03%
- Newave meldet eigene Veräusserungspositionen von 1,41% nach
-
PRESSE DONNERSTAG
- CH/Steuerstreit: Frankreich lehnt Schweizer Abgeltungssteuer ab (HaZ)
- Formel-1-Rennstall Williams prüft Börsengang in der Schweiz (HaZ)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
- Novartis: BMK 2010
- Banque Cantonale du Jura: BMK 2010
Freitag:
- Dätwyler: Umsatz 2010
- CKW: GV
Montag:
- Keine Termine
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- DE/Verbraucherpreise
- EU/Geschäftsklima Januar (11.00 Uhr)
Wirtschaftsstimmung Januar (11.00 Uhr)
- US/Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) (14.30 Uhr)
Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter Dezember (14.30 Uhr)
Schwebende Hausverkäufe Dezember (16.00 Uhr)
- CH/KOF: Konjunkturbarometer Januar (Freitag)
WIRTSCHAFTSDATEN
News vom FOMC-Meeting:
- US-Notenbank belässt Leitzins wie erwartet zwischen 0 und 0,25%
- US-Notenbank lässt Anleihenkaufprogramm unverändert bei 600 Mrd USD
- US-Notenbank: Häusermarkt bleibt schwach - Inflationserwartungen stabil
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.02.
- WTG/Übernahmeangeobt von 3M zu 62 CHF - Angebotsfrist bis 07.02.2011
- Datacolor/Übernahmeangebot von Werner Dubach zu 438,40 CHF ab 3.2.2011
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF ab 15.2.2011
- Genolier/Übernahmeangeobt von Hubert/Reybier (Details um den 11.2.)
- ex-Dividende: Aryzta (0,4802 CHF per HEUTE); Intersport (3,50 CHF per HEUTE);
CKW (9,00 CHF per 01.02.)
DEVISEN/ZINSEN (08.15 Uhr)
- EUR/CHF 1,2938
- USD/CHF 0,9433
- Conf-Future: + 1 BP auf 135,36% (Mittwoch)
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17000% (Mittwoch)
- SNB: Kassazinssatz 1,83% (Mittwoch)
BÖRSENINDIZES
- SMI vorbörslich: -0,03% auf 6'591,33 Punkte (08.20 Uhr)
- SMI (Mittwoch): +0,19% auf 6'593 Punkte
- SLI (Mittwoch): +0,40% auf 1'047 Punkte
- SPI (Mittwoch): +0,29% auf 5'899 Punkte
- Dow Jones (Mittwoch): +0,07% auf 11'985 Punkte
- Nasdaq Comp (Mittwoch): +0,74% auf 2'740 Punkte
- Dax (Mittwoch): +0,97% auf 7'127 Punkte
- Nikkei 225 (Donnerstag): +0,74% auf 10'479 Punkte
STIMMUNG
- Grundsätzlich freundlich nach guten Vorgaben
- Novartis nach Zahlen 2010 vorbörslich schwach und dürfte auf Index lasten
dm/uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???