Bundesamwalt unter Druck

Dieser Inhalt wurde am 28. Juni 2006 - 12:22 publiziert

Zwischen Bundesanwalt Valentin Roschacher und Justizminister Christoph Blocher hängt der Haussegen schief. Auslöser waren Medienberichte über Untersuchungen der Bundesanwaltschaft (BA) gegen einen Zürcher Bankier, dabei soll der BA ein verurteilter Drogenhändler aus Südamerika geholfen haben. SR DRS (2.59)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen