Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Echo der Zeit

MP3-Datei

Erste Schuldzuweisungen nach Tragödie in Duisburg

Nach der Tragödie an der Lovearade in Duisburg, bei der am Samstag 19 Besucherinnen und Besucher in der Menge erdrückt wurden, wird Kritik am Sicherheitskonzet und den Behörden der Stadt Duisburg laut. Die Lovearade wird künftig nicht mehr durchgeführt.

USA und Südkorea beginnen mit Seemanövern

Im Jaanischen Meer haben Seemanöver der USA und Südkoreas begonnen. Nordkorea seinerseits sieht sich dadurch bedrängt und droht mit einem «heiligen Krieg». Gesräch mit dem Koreakenner Martin Fritz in Tokio.

Ungelöste Probleme mit Nigeria

Vier Monate nach dem Tod eines nigerianischen Ausschaffungshäftlings ist es für die Schweiz immer noch nicht möglich, Ausschaffungsflüge nach Nigeria zu machen. Die Verhandlungen dazu kommen nur schleend voran.

Airlines aus den Golfstaaten expandieren weiter

Im britischen Farnborough ist die weltgrösste Luftfahrtmesse zu Ende gegangen. Fazit: Es werden wieder mehr neue Flugzeuge geordert. Allerdings kommen die Bestellungen fast nur aus den arabischen Golfstaaten.

Zum 30. Todestag Wladimir Wyssozkis

Vor dreissig Jahren starb Wladimir Wyssozki. Der russische Sänger und Schausieler war äusserst beliebt, seine verbotenen Lieder kursierten millionenfach im ganzen Land. Nach seiem Tod wurde sein Grab zur Pilgerstätte.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!