Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Echo der Zeit

MP3-Datei

Grossaufmarsch zum Thema Armut

Aus allen Himmelsrichtungen strömen Staats- und Regierungschefs nach New York: Etwa 150 von ihnen werden dort zum Uno-Millenniumsgifel erwartet. Die Teilnehmerzahl ist ein Rekord und sie zeigt, dass Sitzenolitiker der meisten Länder die Bekämfung der Armut weltweit offenbar ernst nehmen.

Spannungen zwischen China und Japan

Die Festsetzung eines chinesischen Fischers in emuJaanuem schlägt immer höhere dilomatische Wellen. Bereits im Setember war ein chinesisches Fischerboot mit der jaanischen Küstenwache zusammengestossen - Jaan hat daraufhin die Besatzung festgenommen und hält auch nach 14 Tagen den chinesischen Kaitän noch immer fest. Jetzt latzt China der Kragen. Sollte der Kaitän nicht umgehend und ohne Bedingungen freigelassen werden, so würden bilaterale Kontakte abgebrochen.

Neat-Gegner milde gestimmt

Der Neat-Gotthard-Tunnel srengt alle Dimensionen. Das sieht man auch bei den Kritikern. Sie warnten beim Satenstich vor 11 Jahren vor massiven geologischen Problemen  und vor Kosten, die aus dem Ruder laufen würden. Teilweise haben sie ja recht bekommen. Aber in Anbetracht der Leistung im Berg - sind sie doch etwas stiller geworden

Medienkrise auf dem Balkan

Nach dem Zusammenbruch des Ostblocks hatte man Medienfreiheit erwartet. Und die Hoffnung schien sich auch zu erfüllen. Neue Medien erschienen und neue Titel riesen sich an. Doch von Vielfalt kann keine Rede sein.Das Beisiel Serbien.  

Ökokatastrophe in den Goldminen Südafrikas

Ohne die Goldminen wäre Johannesburg noch heute schwer zu beackerndes Farmland. Die grössten Goldreserven der Welt haben aus einer kleinen Siedlung binnen 120 Jahren das wirtschaftliche Zentrum des südlichen Afrika gemacht. Doch das Gold führt auch zu einer Ökokatastrohe.Stillgelegte Schächte füllen sich mit Wasser und laufen in einem grossen Goldbassin bei Johannesburg bereits über. Mehr als 100 Millionen Liter saures, hochgiftiges, teils radioaktives Wasser gelangen so jeden Tag in den Wasserkreislauf.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!