Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Echo der Zeit

MP3-Datei

Weniger Spardruck bei der IV

Weil die Wirtschaft gut läuft und die Invalidenversicherung unerwartet besser dasteht, will der Bundesrat bei der nächsten Etappe der 6. IV-Revision weniger sparen als ursprünglich vorgesehen.

Die IV-Rechnung des Bundesrates

Der Invalidenversicherung geht es so gut, dass Bundesrat Burkhalter sogar von Überschüssen spricht. Woher plötzlich das viele Geld, und auf wessen Kosten soll nun noch gespart werden?

Mangelnde Transparenz bei der Parteienfinanzierung

Schweizer Parteien müssen nicht bekannt geben, wer ihnen Geld für Abstimmungen und Wahlen zuhält. Das für Korruptionsbekämpfung zuständige Organ des Europarates ist darüber unzufrieden.

Sinkt die europäische Solidarität?

Heftig diskutierte Verteilung von Flüchtlingen, neue Grenzkontrollen, die umstrittene Stabilisierung des Euro: Günter Verheugen von der Europa-Universität in Frankfurt im Gespräch zu den Konflikten innerhalb der EU.

Tamedia schafft 200 neue Stellen

Nach den Entlassungen in den letzten Jahren stellt das Zürcher Medienhaus wieder im grossen Stil Journalisten ein. Allerdings nicht für den «Tages Anzeiger», sondern für die Webseiten von Tamedia.

Taktieren ums neue Bankengesetz

In Bundesbern will man möglichst schnell die Grossbanken strenger regulieren. Die UBS, aber nun auch die CS warnen vor gravierenden volkswirtschaftlichen Kosten, die bisher niemand berechnet habe.

Das harte Schicksal der Arbeitsmigranten in Nepal

Mehr als zwei Millionen Menschen aus Nepal arbeiten im Ausland, viele von ihnen in reichen arabischen Ländern. Besonders schwierig haben sie es, wenn sie unfreiwillig zurückkehren müssen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.