Erster Wolf auf der Alpennordseite

Dieser Inhalt wurde am 30. März 2006 - 12:01 publiziert

Im Berner Oberland, in der Nähe von Interlaken, ist ein Wolf von einem Zug überfahren worden. Es war zum ersten Mal, dass ein Wolf auf der Nordseite der Alpen auftauchte. Woher kam das Tier? Das wollte Remi Bütler vom Wildtier-Biologen Reinahrd Schnydrig vom Bundesamt für Umwelt wissen. (2.47)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen