Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Inspirationsquelle Der Genfersee - Projektionsfläche der Melancholie

Im Herzen Europas, auf dem Weg nach Italien, offeriert der grosse See dem Reisendenden eine doppelte Perspektive. Von den Höhen erscheint er wie das Meer und die Erdrundung ist in der Weite der Landschaft wahrnehmbar.

Der Genfersee hat Schriftsteller von Rousseau über Lord Byron bis hin zu Mary Shelley inspiriert, aber auch Maler und Fotografen. Er wurde so zu einem Spiegel der menschlichen Seele, ein gigantisches Reservoir der Melancholie. Eine Ausstellung im Musée Jenisch in Vevey zeigt ein Abbild einer einzigartigen Landschaft: Melancolia Lemancolia.

(Photos © und Text: Musée Jenisch, Vevey)