Tristes Nerzleben auf dänischen Pelztierfarmen

Die meisten importierten Nerzfelle in der Schweiz stammen aus Dänemark. Das Schweizer Fernsehen SRF hat dort Pelzfarmen besucht und zeigt die Haltung der Tiere. (SRF/swissinfo.ch)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen