Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Zwischen Moderne und Tradition

Ein Bildband dokumentiert den Alltag der Mzayna-Beduinen im südlichen Sinai.



Seit Jahrhunderten leben die Mzayna-Beduinen nach den Regeln ihrer Stammeskultur. Viehzucht, Religion und Familie bestimmen den Alltag in der Wüste. Zunehmend gefährden moderne Medien, westliche Werte und urbane Lebensweisen ihre traditionelle Kultur. Der Bildband "Mzayna - Beduinen im Sinai" (Benteli 2012) der Fotografen Anina Gmür und Daniel Auf der Mauer vermittelt den Wandel in eindrücklichen Bildern, ergänzt durch Gespräche der Ethnologin Katrin Biallas mit Stammes-Mitgliedern.