Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die Nestlé SA investiert knapp 50 Mio CHF in eine neue Cerealienfabrik in der Türkei. Der Betrieb werde in der Nähe von Bursa errichtet und soll bis Ende 2011 die Produktion aufnehmen, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.
Insgesamt sollen in der Fabrik rund 160 neue Arbeitsplätze entstehen. Die neue Anlage werde als Hub für die Belieferung von Nordafrika und dem Mittleren Osten mit Frühstückscerealien dienen, heisst es weiter.
dl/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???