Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Nach den Gewinnen in der Vorwoche werden die Börsen in New York am Montag leicht im Minus erwartet. Nachdem die positive Reaktion auf die Stresstests für europäische Banken bereits am Freitag erfolgt ist, stehen Händlern zufolge nun vor allem Zahlen zum US-Häusermarkt im Fokus. Die Juni-Daten zu den Verkäufen neuer Häuser in den USA würden insbesondere nach den sehr schlechten Daten vom Vormonat mit Spannung erwartet, sagte Peter Cardillo, Chefvolkswirt von Avalon Partners. Unternehmenszahlen stehen indes nicht auf dem Programm.
Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones sank bis 14.45 Uhr um 0,16 Prozent. In der vergangenen Woche hatte vor allem eine ganze Reihe guter Unternehmenszahlen den US-Leitindex noch insgesamt zu einem Plus von 3,24 Prozent getrieben. Der Future auf den Nasdaq-100-Index verlor indes zuletzt 0,17 Prozent. Am Freitag es für den technologielastigen Auswahlindex noch um 0,66 Prozent auf 1.875,38 Punkte aufwärts gegangen.
Im Blick stehen die Aktien von Onyx Pharmaceuticals nach einer positiv ausgefallenen Phase IIB-Studie beim Krebsmedikament Carfilzomib. Vorbörslich legten die Papiere bereits um mehr als 12 Prozent zu.
Derweil könnten Übernahmegerüchte die Titel des Biotechunternehmens Genzyme beflügeln. Medienberichten zufolge ist GlaxoSmithKline an dem Unternehmen interessiert. Händlern zufolge werde aber nicht damit gerechnet, dass die derzeitige Führung von GlaxoSmithKline ein solches Geschäft auch tatsächlich realisiert. Am Wochenende hatte das "Wall Street Journal" berichtet, dass auch der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis an einer Genzyme-Übernahme interessiert sei.
Ausserdem könnten Anleger noch einen Blick auf die Aktien des Druckerherstellers Lexmark , des weltgrössten Rüstungskonzerns Lockheed Martin sowie von United States Steel werfen. All diese Unternehmen werden am Dienstag ihre Zahlen vorlegen./RX/chs/la

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???