Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Basel (awp) - Novartis-CEO und -Verwaltungsratspräsident Daniel Vasella gibt seine Funktion als CEO auf. Der Pharmakonzern hat neu Joe Jimenez, den Leiter der Division Pharmaceuticals, zum neuen Konzernchef ernannt. Er werde seine neue Verantwortung am 1. Februar 2010 übernehmen. Vasella werde sich künftig als Präsident des Verwaltungsrates auf strategische Prioritäten konzentrieren, teilten die Basler am Dienstag mit.
Daniel Vasella leitete den Pharmakonzern während der letzten 14 Jahre als CEO, davon elf Jahre im Doppelmandat als Verwaltungsratspräsident.
David Epstein, derzeit Leiter von Novartis Oncology, wird Leiter von Novartis Pharmaceuticals und somit Nachfolger von Gimenez auf dieser Position. Ferner werde Jon Symonds am 1. Februar 2010 die Nachfolge von Raymund Breu als Finanzchef antreten, der am 31. März das obligatorische Rentenalter erreiche.
ra/ch

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???