Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

(Mit weiteren Angaben)
Zürich (awp/sda) - Die Reorganisation in der Führung der NZZ Mediengruppe steht vor ihrem Abschluss, wie die Gruppe am Donnerstag mitteilte. Neu stösst Marius Hagger von Ringier dazu. Wann genau, ist noch nicht festgelegt.
Der 47-jährige Hagger ist heute General Manager von Ringier Rumänien. Er übernimmt die Leitung der NZZ-Verlagsprodukte im Geschäftsbereich Medien Zürich der NZZ Mediengruppe. Als solcher folgt er auf Daniel Hofer, der auf den 1. Oktober 2010 als CEO zur Affichage Gruppe wechselt, wie es in der Mitteilung heisst.
Gleichzeitig wird NZZ-Chefredaktor und Publizistischer Leiter Markus Spillmann Gesamtleiter des Geschäftsbereichs Medien Zürich. Er werde den Bereich auch in der Unternehmensleitung der NZZ Mediengruppe vertreten.
Die anstehenden Wechsel sind laut Mitteilung der Schlusspunkt der umfangreichen Reorganisation in der Führung der NZZ-Mediengruppe. Dazu gehörten auch die Neubesetzungen der neu geschaffenen Funktionen Druck/Services und Digitale Medien.
Wer bei Ringier Hagger ablöst sei noch nicht klar, teilte Ringier mit. Ein Nachfolger werde bis Ende 2010 bekannt gegeben.
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???