Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ihre Prognose für die weltweite Ölnachfrage abermals angehoben. Im Jahr 2011 dürfte die Ölnachfrage demnach bei durchschnittlich 89,3 Millionen Barrel pro Tag liegen, wie die IEA am Mittwoch mitteilte. Dies sind 120.000 Barrel mehr als zuletzt angenommen. Im Vorjahresverleih entspräche der Zuwachs einem Nachfrageplus um 1,7 Prozent. Die IEA begründete die höhere Prognose unter anderem mit verbesserten Wachstumsaussichten für die energiehungrige Region Nordamerikas.
MNI/bgf/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???