Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise sind am Mittwoch im asiatischen Handel etwas gefallen. Zuletzt kostete ein Barrel (159 Liter) der Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Oktober 76,23 US-Dollar und damit 57 Cent weniger als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent fiel um 26 Cent auf 78,90 Dollar.
Die derzeit geschlossene Hauptölleitung zwischen den USA und Kanada wird für eine Neuinbetriebnahme vorbereitet. Dies habe die Hoffnung genährt, dass die Schliessung nur vorübergehend sei, sagten Händler. Eine anhaltende Schliessung hätte laut Experten zu einem merklichen Rückgang der Rohöllagerbestände in den USA führen können. Mit Spannung erwartet werden die am späten Nachmittag anstehende Veröffentlichung der Rohöllagerbestände in den USA./jsl/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Liebe Auslandschweizer, sagen Sie uns Ihre Meinung.

Meinungsumfrage

???source_awp???