Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben am Montag ihre kräftigen Gewinne vom vergangenen Freitag halten können. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel (159 Liter) Rohöl der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) unverändert 76,49 US-Dollar. Rohöl der Nordseesorte Brent verbilligte sich hingegen leicht um sieben Cent pro Fass auf 78,80 Dollar.
Die jüngsten Kursgewinne an den Aktienmärkten würden die Ölpreise auch zu Beginn der neuen Handelswoche stützen, hiess es von Händlern. Die Anleger seien wieder bereit, grössere Risiken einzugehen. Ausserdem habe der jüngste Rückgang beim US-Dollar den Handel an den Ölmärkten in Schwung gebracht./jkr/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???