Navigation

OIL/Singapur: Notierungen steigen weiter

Dieser Inhalt wurde am 30. April 2010 - 07:18 publiziert

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag ihre Kursgewinne vom Vortag leicht ausgebaut. Ein Barrel (159 Liter) der US-Referenzsorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im Juni kostete am Morgen 85,49 USD. Das waren 32 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent legte um 15 Cent auf 87,05 USD zu. Bereits am Donnerstag hatte die wieder freundlichere Stimmung an den Aktienmärkten die Ölpreise in die Höhe getrieben.
Neue Impulse dürften die Märkte von neuen Konjunkturdaten aus den USA am Nachmittag erhalten. Die Zahlen zur Wirtschaftsentwicklung im ersten Quartal dürften aus Sicht von Ökonomen zeigen, dass sich die Erholung der US-Wirtschaft fortsetzt. Eine anhaltende Erholung sorgt auch für einen höheren Ölbedarf.
jha/wiz/rt

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?