Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben sich am Freitag vor dem Erscheinen des US-Arbeitsmarktberichts uneinheitlich entwickelt. Am Morgen kostete ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Auslieferung im September 82,16 USD und damit 15 Cent mehr als zum Handelsschluss am Vortag. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent hingegen sank um 4 Cent auf 81,57 USD.
Am Nachmittag wird der Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli aus der grössten Volkswirtschaft der Welt veröffentlicht, die zudem den weltweit höchsten Ölverbrauch hat. Daten zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes haben immer wieder einen grossen Einfluss auf die Entwicklung des Ölpreises. Börsianern zufolge dürfte bis zur Veröffentlichung keine grosse Bewegung in den Ölmarkt kommen./stb/sheNNN

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???