Navigation

Opfer des Klimas

Das menschliche Gesicht des Klimawandels.

Dieser Inhalt wurde am 30. November 2010 - 11:11 publiziert

Die Schweizer Fotografen Mathias Braschler und Monika Fischer bereisten 16 Länder auf allen Kontinenten und machten Portraitbilder von Opfern des Klimawandels. Ihr Werk zeigt, wie die weltweite Klimaerwärmung für viele Menschen zu einem grossen Problem wird, von der peruanischen Lamabäuerin bis zum spanischen Winzer. (Jessica Dacey, swissinfo.ch)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.