Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

REDWOOD SHORES (awp international) - Das Software-Unternehmen Oracle hat den Internet-Konzern Google wegen angeblicher Verletzungen von Patenten und des Urheberrechts verklagt. Wie Oracle in einer Erklärung am Donnerstag (Ortszeit) in Redwood Shores (US-Bundesstaat Kalifornien) mitteilte, gehe es um die Verwendung der Programmiersprache Java bei der Entwicklung des Handy-Betriebssystems Android, hiess es in US- Medienberichten.
Google habe bei der Entwicklung von Android "wissentlich, direkt und wiederholt" das geistige Eigentum von Oracle verletzt, betonte Unternehmenssprecherin Karen Tillman. Die Oracle-Klage sei bei einem Bezirksgericht in San Francisco eingereicht worden, hiess es in US- Berichten. Oracle hatte die Java-Technologie mit der Übernahme von Sun Microsystems erworben./gp/DP/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???