Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

REDWOOD SHORES (awp international) - Das Software-Unternehmen Oracle hat den Internet-Konzern Google wegen angeblicher Verletzungen von Patenten und des Urheberrechts verklagt. Wie Oracle in einer Erklärung am Donnerstag (Ortszeit) in Redwood Shores (US-Bundesstaat Kalifornien) mitteilte, gehe es um die Verwendung der Programmiersprache Java bei der Entwicklung des Handy-Betriebssystems Android, hiess es in US- Medienberichten.
Google habe bei der Entwicklung von Android "wissentlich, direkt und wiederholt" das geistige Eigentum von Oracle verletzt, betonte Unternehmenssprecherin Karen Tillman. Die Oracle-Klage sei bei einem Bezirksgericht in San Francisco eingereicht worden, hiess es in US- Berichten. Oracle hatte die Java-Technologie mit der Übernahme von Sun Microsystems erworben./gp/DP/zb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???