Navigation

Oscar Camenzind gewinnt Tour de Suisse

Oscar Camenzind: Der Gesamtsieger der Tour de Suisse 2000. Keystone

Oscar Camenzind hat am Donnerstag (22.06.) in Baden die 64. Tour de Suisse als Gesamtsieger beendet. Damit gewann erstmals seit Pascal Richard vor sechs Jahren wieder ein Schweizer die Tour de Suisse.

Dieser Inhalt wurde am 22. Juni 2000 - 20:37 publiziert

Obwohl Camenzinds Vorsprung auf seine Verfolger nicht gross war, stand der Erfolg des Strassen-Weltmeisters von 1998 auf der 10. und letzten Etappe von Herisau nach Baden nicht mehr in Gefahr.

Gesamtzweiter blieb der Italiener Dario Frigo (0:14 zurück), Dritter dessen Landsmann und Teamkollege Wladimir Belli (0:26).

Die Abschlussetappe stand im Zeichen einer fünf Fahrer umfassenden Fluchtgruppe mit Marcel Strauss (Sz), Marc Lotz (Ho), Stefano Zanini (It), Thomas Mühlbacher (Ö) und Ellis Rastelli (It), die sich schon nach 62 km vom Hauptfeld abgesetzt hatte.

Da keiner dieser Fahrer für das Gesamtklassement gefährlich war, liess das Feld unter der Leitung von Camenzinds Lampre-Mannschaft diese Vorhut ziehen.

Schliesslich setzte sich im Sprint Stefano Zanini vor Mühlbacher und Strauss durch. Das Feld mit Leader Camenzind büsste 7:43 Minuten ein.

64. Tour de Suisse. Schlussklassement: 1. Oscar Camenzind (Sz). 2. Dario Frigo (It) 0:14 zurück. 3. Wladimir Belli (It) 0:26. 4. Sven Montgomery (Sz) 1:42. 5. Jan Ullrich (De) 2:07. 6. Richard Virenque (Fr) 2:22. 7. Daniele Nardello (It) 2:40. 8. Michael Boogerd (Ho) 5:13. 9. Oscar Mason (It) 6:21. 10. Daniel Atienza (Sp) 6:40.

swissinfo und Agenturen

Artikel in dieser Story

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.