Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Philippe Bruggisser: Karriere im Steigflug

Die Karriere des 52-jährigen Philippe Bruggisser bei der SAir Group, Dachgesellschaft der nationalen Fluggesellschaft Swissair, verlief im Steigflug. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere als Konzernchef verblieb er vier Jahre.

Philippe Bruggisser hatte am 1. Januar 1997 die Nachfolge von Otto Loepfe als Chef der Swissair-Konzernleitung angetreten. Unmittelbar nach seinem Amtsantritt setzte er mit der SAir Group ein Dach über die diversen Aktivitäten rund um den Flugbetrieb.

Steile Karriere

Vor seinem Wechsel an die Swissair-Spitze hatte er ein Jahr als Stellvertreter von Loepfe die für sein Amt notwendigen Erfahrungen sammeln müssen.

Bruggisser war von der Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG) zur Swissair gekommen. Bei der SBG war Bruggisser Assistant Generaldirektor.

Seine Laufbahn bei der Airline begann er 1979 als Controller. 1982 wurde er Finanzchef für die Westschweiz, 1984 Finanzchef des Swissair-Bereichs Nordamerika. Von 1987 bis 1990 war er Leiter des Controllingbereichs, anschliessend Projektleiter des Optimierungsprogramms MOVE. Von 1991 bis 1995 hatte er den Direktionsvorsitz der Swissair Beteiligungen AG.

Von 1992 bis 1994 gehörte er der Geschäftsleitung der Swissair an. Am 1. Januar 1995 wurde er Mitglied der Konzernleitung. Am 1. Januar 1996 übernahm Bruggisser die operative Führung der Swissair als «Chief Operating Officer» und wurde Stellvertreter von Konzernchef Otto Loepfe.

Krönung am 1. Januar 1997

Am 1. Januar 1997 war Bruggisser am Ziel. Er wurde neuer Konzernchef. Im März 1997 wurde die operative Führung der Swissair dem Amerikaner Jeffrey G. Katz anvertraut, der am 1. Januar 1998 auch die Funktion des Chief Executive Officer der Airline übernahm und in die Konzernleitung berufen wurde. Nach internenen Querelen verliess Katz im Juli 2000 die Fluggesellschaft.

Der scheidende SAir-Konzernchef wurde am 11. September 1948 in Wohlen (AG) geboren. 1974 erwarb Bruggisser an der Universität Basel das Lizenziat in Volkswirtschaft. 1975 kam ein weiterer Abschluss in Betriebswirtschaft und Jurisprudenz an der Universität Genf hinzu. Bruggisser ist verheiratet und Vater eines Kindes.

swissinfo und Agenturen


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×