Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

WASHINGTON (awp international) - US-Präsident Barack Obama will die Führungsrolle und wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit Amerikas in der Welt sichern. Das sei notwendig, um Arbeitsplätze zu schaffen und das Land zukunftsfähig zu machen, sagte er in seinem Bericht zur Lage der Nation am Dienstagabend (Ortszeit). Vor beiden Häusern des Kongresses beschwor er die oppositionellen Republikaner, sich gemeinsam mit ihm den Herausforderungen zu stellen.
"Wir werden uns zusammen vorwärtsbewegen oder überhaupt nicht", warnte er die Konservativen, die bei der Kongresswahl im November die Mehrheit im Abgeordnetenhaus übernommen hatten.
Im Mittelpunkt der Rede, in der Obama nur wenige konkrete Massnahmen nannte, stand die Schaffung von Arbeitsplätzen bei gleichzeitiger Verringerung des gigantischen Haushaltsdefizits. Dazu schlug Obama vor, frei verfügbare Etatposten im Inlandsbereich fünf Jahre lang einzufrieren. Auch bei der Verteidigung solle gespart werden.
Eindringlich warb der Präsident ausserdem für die verstärkte Förderung erneuerbarer, sauberer Energien. Zudem will er mehr in Innovationen, Bildung sowie in die Infrastruktur investieren.
Die traditionelle, jährliche Ansprache stand im Zeichen des Anschlages auf eine Kongressabgeordnete am 8. Januar in Tucson (Arizona). Der Bericht zur Lage der Nation wurde von zahlreichen Fernsehsendern live übertragen. Die Zuschauerzahl wurde vorab auf rund 50 Millionen Menschen geschätzt./mcm ch/DP/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???