Navigation

Heisse Parlaments-Debatte um Potentaten-Gelder

Die Schweiz ist für viele Herrscher ein beliebter Parkplatz für ihre Reichtümer. Grosse Teile dieser Vermögen, die diskret auf Schweizer Bankkonten lagern, sind dem Volk der jeweiligen Länder gestohlen. Ein neues Gesetz soll nun bessere Handhabe bei deren Rückgabe bringen. Es sorgte im Nationalrat für heftige Debatten.

Dieser Inhalt wurde am 11. Juni 2015 - 08:37 publiziert
swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 10.06.2015)
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen