Schweiz-EU: Verhandlungsfrist verstrichen

Die Verhandlungen zwischen der Schweiz und der EU über ein institutionelles Rahmenabkommen sind in ihrer bisher heissesten Phase. Doch die Frist, welche die EU der Schweiz gesetzt hat, ist erst einmal verstrichen.

swissinfo.ch/sb und SRF (Tagesschau vom 15.10.2018)


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen