Navigation

Ist die Terrormiliz IS eine Gefahr für die Schweiz?

Seit Frühling sitzen drei Iraker wegen Terrorismusverdachts in Schweizer Haft. Ihnen wird die Planung eines Terroranschlags vorgeworfen. Es seien keine Mitläufer, sondern sie hätten über Kontakte zu ranghohen Stellen im Terrornetzwerk IS verfügt, sagt der Sicherheitsexperte Lorenzo Vidino.

Dieser Inhalt wurde am 06. Oktober 2014 - 11:00 publiziert
swissinfo.ch und SRF
Externer Inhalt


Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Diskutieren Sie mit!

Mit einem SWI-Account erhalten Sie die Möglichkeit, Kommentare auf unserer Webseite sowie in der SWI plus App zu erfassen.

Login oder registrieren Sie sich hier.