Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Service Public Radio- und Fernsehgebühren werden gesenkt

365 Franken im Jahr oder ein Franken pro Tag: Das ist die Empfangsgebühr für Radio und Fernsehen, die ab 2019 grundsätzlich alle Schweizer Haushalte bezahlen müssen, unabhängig davon, ob sie über Empfangsgeräte verfügen.

Senkung der Radio- und Fernsehgebühren

Video: Senkung der Radio- und Fernsehgebühren

Der Bundesrat legte am Mittwoch auch den Abstimmungstermin für die No-Billag-Initiative fest: Die Abstimmung findet am 4. März 2018 statt. Die Initiative verlangt, dass die Radio- und Fernsehgebühren in der Schweiz abgeschafft werden. Mit den Billag-Abgaben werden unter anderem auch die Programme von SRF oder swissinfo.ch finanziert.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 18.10.2017)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×