Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

STUTTGART (awp international) - Der Absatz des Sportwagenbauers Porsche zieht weiter an. Im Rumpfgeschäftsjahr 2010 (1. August bis 31. Dezember) wurden 40.446 Fahrzeuge abgesetzt, teilten die Stuttgarter am Montag mit. Das ist ein Anstieg von 57 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch bei der Produktion gab es eine deutliche Steigerung um 18 Prozent auf knapp 42.000 Sport- und Geländewagen. Nach dem verlorenen Übernahmekampf mit VW war beschlossen worden, das Geschäftsjahr von Porsche von 2011 an wie bei Volkswagen an das Kalenderjahr anzupassen. Der Sportwagenbauer soll als zehnte Marke in den VW-Konzern integriert werden/glb/DP/wiz1

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???