Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LISSABON (awp international) - Portugal hat in seiner ersten Auktion nach dem Hilfsersuch der Regierung wie geplant eine Milliarde Euro am Geldmarkt aufgenommen. Die Renditen für die Geldmarktpapiere mit einer Laufzeit von drei und sechs Monaten stiegen jedoch im Vergleich zu früheren Auktionen merklich an. Dies teilte die portugiesische Schuldenagentur am Mittwoch mit. Die Nachfrage war jedoch hoch.
Die Rendite für das Papier mit einer Laufzeit von sechs Monaten stieg auf 5,529 Prozent. Am Anfang des Monats vor dem Hilfsersuchen der Regierung hatte sie bei einer vergleichbaren Auktion noch bei 5,117 Prozent gelegen. Die Papiere waren zweifach überzeichnet. Beim dreimonatigen Papier kletterte die Rendite von 3,686 Prozent im Januar auf jetzt 4,046 Prozent. Die Papiere waren 3,7-fach überzeichnet./RX/jsl/ajx

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???