Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Das Euro-Land Portugal hat sich am Mittwoch am Geldmarkt refinanziert. Bei einer Auktion dreimonatiger Anleihen nahm das südeuropäische Land 850 Millionen Euro auf, wie die nationale Schuldenagentur am Mittwoch mitteilte. Der Betrag liegt in der Mitte der angestrebten Spanne von 750 Millionen bis eine Milliarde Euro. Die zu zahlende Rendite legte deutlich zu, während die Nachfrage robust ausfiel und stärker war als bei einer vergleichbaren Auktion Anfang Mai. Die Rendite stieg von 4,652 im Mai auf 4,967 Prozent. Die Anleihe war 2,7-fach überzeichnet. Bei der letzten Auktion war die Nachfrage mit einer Überzeichnung von 1,9 schwächer./MNI/bgf/jkr

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???