Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON (awp international) - Der britische Spirituosenhersteller Diageo erwägt einem Pressebericht zufolge eine Milliardenofferte für den Kauf der Tequila-Marke Jose Cuervo. Wie die "Sunday Times" ohne Quellenangabe berichtet, will Diageo zwei Milliarden Dollar für Jose Cuervo auf den Tisch legen. Die Familie Beckmann, die das Unternehmen Jose Cuervo führt, wolle die britische Bank Barclays mit der Prüfung eines Verkaufs von Teilen oder der gesamten Marke beauftragen. Andere Unternehmen wie Bacardi oder Pernod Ricard seien ebenfalls an einem Kauf interessiert. Diageo wollte den Bericht nicht kommentieren./RX/ksb

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???