Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

PRESSE/IPO: Glencore stösst bei institutionellen Investoren auf Interesse

Zürich (awp) - Der für einen milliardenschweren Börsengang gehandelte Rohstoffhändler Glencore stösst bei den Investoren im Vorfeld des geplanten Teil-IPO offenbar auf Interesse. Die Nachfrage nach Glencore-Aktien bei institutionellen Schlüssel-Investoren sei vor allem in Asien und dem Nahen Osten grösser als erwartet, schreibt die "Financial Times" (Ausgabe 06.04.) mit Bezug auf eine mit dem IPO vertraute Person.
Glencore will gemäss dem Artikel 20 bis 30% des geplanten IPO-Volumens an sogenannte Schlüssel- und Ankerinvestoren ausgeben. Diese würden sich im Vorfeld der Lancierung zum Kauf eines gewissen Anteils verpflichten und seien danach für eine gewisse Zeit an Verkaufsrestriktionen gebunden.
Glencore werde die Nachfrage von solchen Investoren nicht befriedigen können, zitiert die Zeitung den Informanten.
cf/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.