Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

PRESSE/Vodafone erwägt Verkauf von Rest-Anteil an indischer Bharti-Airtel

MUMBAI (awp international) - Der britische Telekomkonzern Vodafone erwägt laut einem Pressebericht den Verkauf seines Minderheitsanteils am grössten indischen Mobilfunkunternehmen Bharti Airtel. Der aktuelle Marktwert des 4,39 Prozent-Anteils belaufe sich auf 52 Milliarden Rupien (850 Millionen Euro) berichtet die indische Zeitung "Business Standard", ohne Quellen zu nennen. Vodafone und Bharti Airtel waren nicht unmittelbar für eine Stellungnahme zu erreichen.
Dem Bericht zufolge hatte Vodafone 2005 zehn Prozent an den Indern für 1,1 Milliarden Euro erworben, um einen Fuss auf den indischen Markt zu bekommen. Nach der Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Vodafone Essar trennten sich die Briten aber bereits von der Hälfte der Anteile./RX/stb/ang/wiz

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.