Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Procter & Gamble steigert Gewinn zweistellig

CINCINNATI (awp international) - Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat in seinem dritten Geschäftsquartal 2010/11 trotz steigender Rohstoffkosten Marktanteile hinzugewonnen und seinen Gewinn zweistellig gesteigert. Wie der Hersteller von Pampers-Windeln, Pantene-Shampoo oder Duracell-Batterien am Donnerstag mitteilte, legte der Überschuss um 11 Prozent auf 2,87 Milliarden US-Dollar zu (1,9 Mrd Euro). Die meisten Analysten hatten allerdings mit noch etwas mehr Gewinn gerechnet.
Der Umsatz kletterte zwischen Januar und März um 5 Prozent auf 20,2 Milliarden Dollar. Im Gesamtjahr soll er in einer ähnlichen Grössenordnung zulegen./she/tw

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.