Publikums-Renner da Vinci

Auch die Mona Lisa ist in der Zürcher Da Vinci-Ausstellung dabei. Allerdings nur als Kopie. Keystone

Mit der Ausstellung zu Leonardo da Vinci ist das Zürcher Landesmuseum auf dem besten Weg, einen neuen Publikums-Rekord zu erzielen. Im ersten Monat haben sich rund 30'000 Besucherinnen und Besucher mit dem Werk des Universalgenies auseinandergesetzt.

Dieser Inhalt wurde am 06. Oktober 2000 - 13:44 publiziert

Der grosse Publikums-Andrang und der Herbstbeginn. Das sind die Gründe, warum das Landesmuseum in Zürich seine da-Vinci-Ausstellung am Abend länger offen hält. Bereits steht auch fest, dass das Landesmuseum seine Türen an Weihnachten und Neujahr öffnen wird.

Mit der Besucherzahl des ersten Ausstellungsmonats wurden gemäss Mitteilung des Museums vom Freitag (06.10.) die Erwartungen des Landesmuseums bereits übertroffen. Die Ausstellung "Leonardo da Vinci - Wissenschaftler, Erfinder, Künstler" wurde am 2. September eröffnet. Sie wird noch bis am 7. Januar 2001 im Zürcher Landesmuseum gezeigt.


swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen