Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

FRANKFURT (awp international) - Die Ratingagentur Fitch hat die erstklassige Kreditwürdigkeit Deutschlands bestätigt. Die langfristige Bonität liege weiter bei der Bestnote "AAA", teilte Fitch am Montag mit. Der Ausblick für das Rating sei nach wie vor stabil, was eine Herabstufung auf absehbare Zeit sehr unwahrscheinlich erscheinen lässt. Auch die kurzfristige Bonitätsnote wurde mit dem Höchstwert "AAA" bestätigt.
Der ökonomische Ausblick für die grösste Volkswirtschaft der Euroraums habe sich zuletzt weiter verbessert, schreibt die Ratingagentur zu Begründung. Nicht nur hätten sich die Exporte und die Investitionen der Unternehmen stark erholt, auch sei der Arbeitsmarkt sehr robust. Entsprechend hob die Agentur ihre Wachstumsprognose für Deutschland im laufenden Jahr kräftig von zuletzt 1,6 Prozent auf 3,6 Prozent an. Mittelfristig sei indes mit einem eher moderaten Wachstum um rund zwei Prozent zu rechnen. Ausschlaggebend hierfür sei vor allem die schwächere Wachstumsdynamik der Weltwirtschaft.
MNI/bgf/jsl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???