Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LANDSBERG (awp international) - Der Grossküchengeräte-Hersteller Rational hat wieder Fahrt aufgenommen und bei Umsatz und Gewinn mehr als von Analysten erwartet zugelegt. Die Prognose bestätigte das Unternehmen. Dank einer anziehenden Nachfrage auf fast allen Absatzmärkten sei der Umsatz im zweiten Quartal um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 84,9 Millionen Euro gestiegen, teilte die im MDax gelistete Gesellschaft am Dienstag mit. Rational produziert Geräte zur thermischen Speisenzubereitung, die in Grossküchen zum Einsatz kommen.
Das operative Ergebnis und der Überschuss entwickelten sich dank einer strikten Kostenkontrolle noch besser. So legte der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 32 Prozent auf 26,5 Millionen Euro zu. Unter dem Strich verdiente Rational je Aktie (EPS) 1,73 Euro, das waren 34 Prozent mehr als im Vorjahresquartal (1,30). Damit übertraf das Unternehmen die Erwartungen der von dpa-AFX befragten Analysten./nmu/stk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???