Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Reaktion mit "Vernunft" Schweizer Antwort auf Terroranschläge in Paris

Nach den Anschlägen in Paris hat die Schweizer Regierung die Sicherheitslage detailliert beurteilt und zusätzliche Massnahmen in Erwägung gezogen. Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga plädiert für eine Reaktion mit "Vernunft". Auf Aktivismus will sie verzichten. Sie wolle sich weder von Angst noch von Zorn leiten lassen, sagte sie vor den Medien.

Sommaruga

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

swissinfo.ch und SRF (Tagesschau vom 18. November 2015)

×