Remo Lütolf mit Schweizer Rekord im Final über 50 m Brust

Der Schweizer Brustspezialist Remo Lütolf hat an den EM in Helsinki über die nichtolympischen 50 m den Final erreicht. Der 20- jährige Rheintaler drückte seinen Schweizer Rekord aus dem Vorlauf nochmals um acht Hundertstel.

Dieser Inhalt wurde am 06. Juli 2000 - 17:27 publiziert

Der Final findet am Freitagabend statt.

Lütolf schwamm die beste Zeit aller Halbfinal-Teilnehmer. Die erste Serie hatte der deutsche Titelträger Mark Warnecke gewonnen.

Mit seinen 28,12 Sekunden darf sich Lütolf Chancen auf eine EM- Medaille ausrechnen. Es wäre dies das erste EM-Edelmetall seit Stefan Volerys drittem Platz über 50 m Crawl 1987 an den Titelkämpfen in Strassburg.

swissinfo und Agenturen

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen