Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

Rettungspaket: Knapp die Hälfte dafür

Knapp die Hälfte der Schweizer Bevölkerung befürwortet gemäss einer Umfrage das Rettungspaket des Bundes für die UBS. 9 von 10 Befragten finden, die UBS soll die Hilfe zurück zahlen.

47% bezeichneten den staatlichen Eingriff als richtig, 38% halten ihn für falsch. Weniger skeptisch gaben sich Besserverdienende (53% Ja) und jüngere Leute (55% Ja).

Am kritischsten eingestellt gegenüber dem Hilfspaket waren mit nur 42% Befürwortern die Westschweizer.

Neun von zehn Personen sind laut der Umfrage im Auftrag der SonntagsZeitung der Ansicht, dass die UBS die Hilfe zurückzahlen soll, 4 Prozent lehnen dies ab.

Die Steuerzahler sollten laut der Mehrheit selbst dann nicht belastet werden, wenn Bund und Nationalbank die übernommenen UBS-Anteile nicht verkaufen können.

Gewünscht wird mehr Sicherheit für Spargelder. 71 Prozent der Befragten verlangen, dass der Einlegerschutz von heute 30'000 auf mindestens 80'000 Franken erhöht wird.

Vor allem Frauen und über 55-Jährige wollen einen besseren Einlegerschutz. 19% aller Befragten lehnten dies ab.


Links

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

×